+
163m2
5.5 Zimmer
2017
CHF 2'190'000
Stirnrütistrasse 17
6048 Horw

Exklusiver Wohnraum über Horw

Die repräsentative Liegenschaft mit Natursteinfassade und rahmenlosen Fenstern (Skyframe) ist aufgeteilt in drei exklusive Eigentumswohnungen. Jede Wohnung hat einen eigenen Hauszugang, was Ihnen maximale Privatsphäre und Unabhängigkeit garantiert.

Die 5.5-Zimmer-Wohnung verfügt auf zwei Etagen über insgesamt 163 m² Nettowohnfläche und weit über 100 m² Aussenflächen. Im Kellergeschoss stehen Ihnen weitere drei Nebenräume mit total 36 m² zur Verfügung. Ihr Auto parkieren Sie bequem in der Einzelgarage mit direktem Zugang auf die private Terrasse.

Sie erreichen die Wohnung von der Stirnrütistrasse aus ebenerdig durch einen gedeckten mit Holz verkleideten Zugang. Durch die eigene Hauseingangstüre gelangen Sie in ein Entrée, das Platz für Schuhe, Jacken und Mäntel bietet.

Durch eine Schiebetüre betreten Sie die Wohnung – Sie werden von der Stimmung und der unbeschreiblichen Aussicht begeistert sein. Die Wohnküche (Poggenpohl) ist mit einer Arbeitsfläche aus gewalztem CNS (Suter IceDesignTM), Induktionskochfeldern mit Bora Dampfabzug und Einbauge- räten von V-Zug aussergewöhnlich hochwertig ausgestattet.
Die rahmenlosen Fenster (Sicherheitsglas) von Skyframe lassen die Aussenwelt mit dem Pilatus, dem Stanserhorn und den bewaldeten Hügelzonen mit der Wohnung verschmelzen.

Westlich vom Wohn-/Essbereich gelangen Sie auf die knapp 30 m² grosse Natursteinterrasse mit Traumkulisse. Durch eine Verbindungstüre gelangen Sie von der Terrasse auch in Ihre Einzelgarage.

Im östlichen Teil des Eingangsgeschosses ist der Masterbereich angeordnet. Diese Zone ist zusätzlich mit einer Ankleide und dem sehr stilvollen Badezimmer in Naturo- floor ausgestattet. Vom Schlaf- und Badezimmer gelangen Sie durch eine Schiebetüre direkt auf die südliche Loggia.

Über eine schön angelegte Treppe gelangen Sie in das Gartengeschoss mit weiteren drei Schlafzimmern, einem Badezimmer (Dusche/WC) und dem Réduit unter der Treppe. Das Highlight auf dieser Etage ist der wunderschön angelegte, lauschige Garten mit einem alten Olivenbaum. Hier geniessen Sie den Apéro in mediterraner Atmosphäre oder lassen den Tag bei einem schönen Glas Wein ausklingen.

Die Wohnung ist mit überdurchschnittlich vielen Einbauschränken ausgestattet. Sämtliche Sonnenmarkisen und Rollos sind elektrisch bedienbar und durch das Zeptrion- System bezüglich Licht, Wind und Regen automatisch gesteuert. Die haustechnischen Installationen entsprechen modernstem Standard. Die Wärmeerzeugung erfolgt mittels Erdsonde, die Wärmeverteilung via Bodenheizung. Diese wird raumweise angesteuert und kann im Sommer mittels Freecooling zu Kühlzwecken umfunktioniert wer- den. Mit verschiedenen zentralen Steuerungen und einer Alarmanlage ist die Wohnung auch elektrotechnisch hochwertig ausgestattet.

Wem eine traumhafte Aussicht, eine hochwertige Ausstattung und vielseitig bespielbare Flächen wichtig sind, findet hier sein perfektes Zuhause.

Lage

Die Liegenschaft liegt an einer verkehrsberuhigten Sackgasse (Quartierstrasse, 30er-Zone) mit einer wunderschönen Sicht auf Pilatus und Stanserhorn sowie die umliegenden Hügelzonen. Die südwestliche Ausrichtung garantiert Ihnen viel Licht und eine optimale Besonnung.

Die Bushaltestellen Hofrüti und Wegscheide sowie das Horwer Dorfzentrum mit diversen Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Restaurants erreichen Sie in wenigen Gehminuten.

Mehr Informationen zum Objekt

Unterlagen bestellen

Bitte alle Felder ausfüllen.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Leu

Tel +41 41 501 10 11
andreas.leu@leu-partner.com

Ich habe meine gesamte Laufbahn in der Immobilienindustrie absolviert. Bei der Anliker AG in Emmenbrücke wurden die Grundsteine für die Bewirtschaftung, Vermarktung und Projektentwicklung gelegt. Nach dem Abschluss in Betriebswirtschaft an der Hochschule Luzern habe ich mich im Fachbereich Vermarktung & Markt-/Standortanalysen bei der Firma Walde & Partner in Zollikon (ZH) weiter spezialisiert und im Jahr 2008 die Standortleitung für die Zentralschweiz in Luzern übernommen. Nach dem erfolgreichen Ausbau der bestehenden Strukturen war die Gründung der eigenen Unternehmung die logische Konsequenz.

Ich bin in Hohenrain im Luzerner Seetal auf einem Landwirtschaftsbetrieb aufgewachsen. Heute lebe ich zusammen mit meiner Frau Rea und unserem Sohn Max (2013) in der Stadt Luzern.