Startseite
66e4a4f0c413d00a61ea6da6ed658103

Baulandparzelle für Einfamilien- oder Doppeleinfamilienhaus

Horw
688 m2
CHF 2’300’000.–

Attraktive Lage in Familienquartier

Die Baulandparzelle befindet sich mitten in einem beliebten Familienquartier in Kastanienbaum (30er Zone). Diese Gegend ist bezeichnend für Ruhe, eine gute Besonnung und die Nähe zur Natur.

Die Bushaltestellen „Krämerstein“ und „Kreuzmatt“ mit der Linie 21 (Luzern Bahnhof – Horw Zentrum) sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Kindergarten und Primarschule sind rund 300 Meter, das Dorfzentrum mit umfangreicher Infrastruktur ist rund 2.3 km entfernt.

Baulandparzelle für Projektentwicklung

Bestehendes Haus

Auf der Parzelle steht heute eine Liegenschaft mit zwei Wohneinheiten (Baujahr 1964). Die beiden Wohnungen sind nicht vermietet. Aufgrund des Zustandes der Liegenschaft und des grossen Verdichtungspotenzials (+ ca. 200 m2 HNF) gehen wir davon aus, dass das bestehende Haus zurückgebaut wird.

Verdichtungspotenzial

Die Baulandparzelle GB-Nr. 1233 liegt neu in der Wohnzone W2c mit einer Überbauungsziffer von 0.25 und einer maximalen Gebäudehöhe von 11 Metern.

Das Architekturbüro Urs Rölli Architektur GmbH aus Luzern (www.urarch.ch) hat eine Machbarkeitsstudie erarbeitet, um das Potenzial der Parzelle aufzuzeigen. Laut Studie sind zwei aneinander angebaute Einfamilienhäuser mit total rund 400 m2 HNF realisierbar.

Die gesetzliche Grundlage für die Studie bezieht sich auf das teilrevidierte Bau- und Zonenreglement der Gemeinde Horw (Stand 24.09.2021, Mitwirkung/Vorprüfung). Dieses Bau- und Zonenreglement wird voraussichtlich im Sommer 2023 rechtskräftig.

Verkaufsprozess

Die Liegenschaft wird in einem zweistufigen Bieterverfahren verkauft.

Der Zuschlag geht an jene Partei mit dem höchsten Angebot. Ein Zwischenverkauf sowie ein Nichtverkauf bleiben vorbehalten. 

Team-09-21_Vintage-235-608x760

Gerne auch persönlich für Sie da.

Andreas Leu